Die Pressotherapie ist eine maschinelle Lymphdrainage, bei der Schwellungen der Venen und der Lymphen in den Beinen abgebaut werden. Aus diesem Grund bietet sie eine große Hilfe gegen die schlimmsten Feinde der weiblichen Schönheit: Flüssigkeitsstau und Cellulite, von denen auch schlanke Frauen nicht verschont sind.

Während einer Pressotherapie-Sitzung, zieht die Patientin einen aufblasbaren Anzug an. Durch den Luftdruck wird ein gradueller Druck auf die Gefäße ausgeübt, so wird der Rückfluss in die Venen erleichtert und die Blutzirkulation verbessert. Die Gliedmaßen fühlen sich sofort leichter an.

Kontraindikationen

Thrombose,Venenentzündungen,Krebsbehandlungen,Herzerkrankungen, Fieber, Entzündungen. Bei Schwangerschaft nur mit Erlaubnis des behandelnden Arztes.